Spenden

einmalig    regelmäßig

BNE-Angebote zum Krieg in der Ukraine

07.03.2022 - 14:46 - Deutschland
Die Eskalation der Kämpfe in der Ukraine erschüttert uns sehr und wir möchten unsere Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und allen Menschen ausdrücken, die weltweit von Krisen und Kriegen betroffen sind. Um Kinder und Jugendliche bei der Verarbeitung der Geschehnisse zu unterstützen, empfiehlt arche noVa mehrere BNE-Bildungsangebote.

Projekttage mit Fokus auf Krieg und Konflikte

Im Kontext des Krieges ist die Humanitäre Hilfe ein zentraler Baustein, um der betroffenen Zivilbevölkerung beizustehen. Das Bildungsprojekt „Eine Welt = Deine Welt“ umfasst einen Projekttag zum Thema Humanitäre Hilfe & Entwicklungszusammenarbeit. Das Projektteam bietet diesen sachsenweit nun auch mit dem Fokus auf Kriege und Konflikte an. Hier erfahren Sie mehr:
Projekttag Humanitäre Hilfe

Thematisch passend ist außerdem der Projekttag zum Thema Flucht und Migration, der ebenfalls Teil des „Eine Welt = Deine Welt“-Projekts ist. Hier erfahren Sie mehr:

Projekttag Flucht und Migration
AnsprechpartnerIn
Bianka Ruge
Abteilung
Globales Lernen & BNE
Funktion
Projektleitung "Eine Welt = Deine Welt"
Telefon
0351 481984-25
E-Mail
bianka.ruge [at] arche-nova.org

Material für Pädagoginnen und Pädagogen

BNE LogoArbeitsmaterialien zum Thema Frieden und Konflikte für den Schulunterricht und weitere Veranstaltungen finden Interessierte auch auf dem sächsischen BNE-Portal www.bne-sachsen.de, das arche noVa redaktionell betreut. Dort sind  zahlreiche Inhalte und Angebote der Bildung für Nachhaltige Entwicklung aus ganz Sachsen gebündelt. Die Plattform vernetzt BNE-Akteur*innen und Nutzer*innen.

Die Angebote sind nach Themenbereichen gegliedert, neben „Frieden und Konflikte“ ist mit Blick auf die Ukraine „Migration und Integration“ ebenfalls ein Bereich, der Schülerinnen und Schüler aktuell besonders interessieren dürfte.  

Das Redaktionsteam von www.bne-sachsen.de hat in einer aktuellen Meldung weitere BNE-Inhalte zusammengetragen, die sich mit den Themen Krieg und Frieden sowie Flucht und Migration auseinandersetzen. Aktuell auf www.bne-sachsen.de

AnsprechpartnerIn
Mara Kayser
Abteilung
Globales Lernen & BNE
Funktion
Projektleitung „Vijana na afya“
Telefon
0351 481984-67
E-Mail
mara.kayser [at] arche-nova.org

SDG 16

Mit dem Krieg in der Ukraine rückt gerade das UN-Nachhaltigkeitsziel Nr. 16 (SDG 16) in den Fokus der Welt, es beschreibt eine auf Frieden und Gerechtigkeit zielende Gesellschaft. Wie gefährdet dieses Ziel ist, was es im Einzelnen beinhaltet und welche Herausforderungen auf dem Weg dorthin genommen werden müssen, thematisiert u.a. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Sie kann bei der Erfassung und Verarbeitung von Kriegen und Konflikten unterstützen und uns gleichzeitig darin bestärken, dass eine andere, bessere Zukunft möglich ist und wir selbst daran mitwirken können. Dieser Zielstellung sind auch BNE-Bildungsangebote von arche noVa verpflichtet.

SDG 16 (Sustainable Development Goal/ UN-Nachhaltigkeitsziel):

Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen.

Teilen: