Spenden

einmalig    regelmäßig

Referentin/Referent Compliance und Complaints (m/w/d)

Stellenbeschreibung

arche noVa – Initiative für Menschen in Not e.V. ist eine unabhängige, nichtkonfessionelle und international tätige Hilfsorganisation, deren Arbeitsschwerpunkte humanitäre Not- und Übergangshilfe sowie Entwicklungszusammenarbeit im Ausland sowie Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Inland/Europa sind.
Die Organisation hat ihren Sitz in Dresden und ist u. a. Mitglied im Koordinierungsausschuss des Auswärtigen Amtes, bei VENRO, im deutschen WASH Netzwerk, im Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen (ENS) und über den Paritätischen Wohlfahrtsverband Mitglied bei „Aktion Deutschland Hilft“.

Wenn Sie bereit sind, unsere Projekte mit großer Einsatzbereitschaft zu begleiten und unser Team zu stärken, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als:

Referentin/Referent Compliance und Complaints (m/w/d)

Die Stelle ist mit 30 h – 36 h/Woche, ab sofort und zunächst auf 2 Jahre befristet, zu besetzen. Eine Verlängerung kann erfolgen und wird angestrebt.

Aufgaben

Compliance: Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften, Auflagen und Richtlinien innerhalb der Organisation

  • Förderung und Pflege einer starken Compliance-Kultur innerhalb der Organisation
  • Kontinuierliche Recherche zu bewährten Praktiken im Bereich Compliance, relevanten Gesetzen, Richtlinien sowie zu den Vorschriften unserer Fördermittelgeber (BMZ, AA, ECHO, UN usw.)
  • Überwachung und Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und internen Richtlinien
  • Implementierung von robusten und effektiven Compliance-Kontrollen innerhalb der Organisation
  • Einführung, Pflege und Weiterentwicklung einer soliden Systemdokumentation und -kontrolle
  • Identifizierung, Durchführung und Begleitung von Schulungsmaßnahmen  zur Verbesserung der Kenntnisse von Führungskräften, Mitarbeitenden und Partnern über die Einhaltung von Standards, Richtlinien und Verfahren
  • Eigenverantwortliche Unterstützung und Beratung bei der Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien sowie der Ausarbeitung von Verträgen (einschließlich Kooperationsvereinbarungen, Überprüfung von Anti-Terror-Listen usw.).
  • Interner Ansprechpartner/in für Führungskräfte und Mitarbeitenden in allen Fragen, die sich zum Thema Compliance ergeben
  • Ablage, Archivierung und Aufbewahrungsmanagement der Originalverträge

arche noVa-Implementierungshandbuch

  • Mitwirkung an der Entwicklung, Umsetzung und Verbesserung von internen Grundsätzen, Richtlinien und Verfahren zur Aufrechterhaltung der hohen Verhaltensstandards, die von den Mitarbeitenden erwartet werden
  • Unterstützung bei der Gestaltung und Entwicklung von Materialien, Werkzeugen und Ressourcen, die Mitarbeitenden und Partner bei der Einhaltung der erforderlichen Vorschriften unterstützen
  • Weiterentwicklung und Einführung von Schulungsmaterialien für den Hauptsitz und die Länderbüros in Bezug auf die internen Grundsätze, Richtlinien und Verfahren
  • In Zusammenarbeit mit dem Hauptsitz und den Länderbüros Entwicklung und Implementierung eines jährlichen Schulungsplans für Mitarbeitende im Hauptsitz und in den Länderbüros
  • Einbeziehung des Feedbacks der Referentinnen und Referenten sowie der Länderbüros zum Implementierungshandbuch
  • Einführung in das Handbuch im Rahmen des Onboarding-Prozesses für neue Mitarbeitende
  • Unterstützung und Beaufsichtigung der regelmäßigen Überarbeitung von Verfahren/Richtlinien

Audits

  • Durchführung von internen Compliance- Audits zu verschiedenen Themen im Hauptsitz und in den Länderbüros
  • Unterstützung und Begleitung externer Audits im Hauptsitz und in den Länderbüros
  • Sicherstellung, dass Feststellungen aus den Audits aufgezeichnet und mit dem Management im Hauptsitz und den Länderbüros weiterverfolgt werden, damit die Probleme behoben/verbessert werden können

Rechenschaftspflicht

  • Kontinuierliche Recherchen zu bewährten Verfahren im Bereich der Rechenschaftspflicht
  • Unterstützung der Länderbüros und Partnerorganisationen bei der Einrichtung/Verbesserung von Rechenschaftsmechanismen
  • Durchführung und Begleitung von Schulungen bzw. Bereitstellung von Informationen für Länderbüros und Partnerorganisationen zum Thema Rechenschaftspflicht

Beschwerdeverfahren

  • Kontinuierliche Recherchen zu bewährten Praktiken bei Beschwerden und Untersuchungen
  • Erste Anlaufstelle für alle Beschwerden
  • Unterstützung von Teammitgliedern/Partnern bei der Durchführung von Untersuchungen und deren Vorlage bei den zuständigen Personen oder dem Disziplinarausschuss in Übereinstimmung mit den Richtlinien und Verfahren von arche noVa
  • Durchführung von Untersuchungen und Vorlage bei den zuständigen Personen oder dem Disziplinarausschuss in Übereinstimmung mit den Richtlinien und Verfahren von arche noVa
  • Kommunikation mit allen Beteiligten, die an Beschwerden, Untersuchungen oder Berufungen beteiligt sind, auf professionelle und zeitnahe Weise
  • Schulung von Mitarbeitenden im HQ und den Länderbüros sowie von Partnerorganisationen in Bezug auf den Beschwerdemechanismus von arche noVa
Voraussetzungen
  • Universitäts- oder Hochschulabschluss der Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder in einer relevanten Fachrichtung Mindestens 7-jährige theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Humanitären Hilfe, Übergangshilfe, Entwicklungszusammenarbeit
  • Erfahrungen im Ausland zwingend notwendig
  • Fundierte Erfahrungen in den Bereichen: Compliance, Accountability und Complaints
  • Sehr gute Kenntnisse der relevanten Gebervorschriften, u.a. AA, BMZ, ECHO sowie internationaler Standards
  • Fundierte Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Audits, Workshops, Schulungen
  • Sicheres Auftreten und Präsentationserfahrung
  • Fließende Deutschkenntnisse und kommunikationsfähige Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative / Proaktivität und Frustrationstoleranz
  • Bereitschaft, Dienstreisen ggf. auch in Hochsicherheitsregionen zu unternehmen
Wir bieten
  • Anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben mit dem Freiraum, eigene Ideen umzusetzen und Erfahrungen einzubringen
  • Mitarbeit in einem einzigartigen, kollegialen und engagierten Team einer international tätigen Hilfsorganisation mit dem gemeinsamen Ziel, das Leben anderer Menschen zu verbessern
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • 30 Tage Urlaub, damit Sie sich wirklich erholen können
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und mobilem Arbeiten
  • Möglichkeit der Arbeit von einem anderen Standort (z. B. Berlin) mit regelmäßiger Präsenz in Dresden

Die Gehaltseinstufung erfolgt je nach Qualifikation gemäß unserem internen Gehaltssystem. Menschen mit Migrationshintergrund und schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. arche noVa e.V. fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld. Wir bieten gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Arbeitsort
Dresden, Berlin und mobil
Bewerbungsschluss
Kontakt

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen) sowie Ihre Gehaltsvorstellung senden Sie uns bitte per E-Mail unter dem Kennwort „Referentin/Referent Compliance und Complaints“ in einem Dokument an: bewerbung [at] arche-nova.org  

Weitere Information finden Sie unter www.arche-nova.org

AnsprechpartnerIn
Susann Richter
Susann Richter
Abteilung
Stabsstellen
Funktion
Stabsstelle Personal
Telefon
0351 271832-33
E-Mail
susann.richter [at] arche-nova.org
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Teilen: