Spenden

einmalig    regelmäßig

Referent*in Personal und Compliance (w/m/d)

Arbeitsort
Dresden
Stellenbeschreibung

arche noVa – Initiative für Menschen in Not e.V. ist eine nichtkonfessionelle, international tätige Hilfsorganisation. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind humanitäre Not- und Übergangshilfe, sowie Entwicklungszusammenarbeit im Ausland und entwicklungspolitische Bildungsarbeit im Inland. Aktivitäten in unseren Auslandsprojekten umfassen mehrheitlich die Sektoren WASH und Katastrophenvorsorge.

Die Organisation hat ihren Sitz in Dresden und ist u.a. Mitglied des Koordinierungsausschusses des Auswärtigen Amtes, über den Paritätischen Wohlfahrtsverband Mitglied bei „Aktion Deutschland Hilft“ (ADH), bei VENRO und dem deutschen WASH Netzwerk.
Wenn Sie bereit sind, unsere Projekte mit großer Einsatzbereitschaft zu begleiten und unser Team in der Geschäftsstelle Dresden zu stärken, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als

Referent*in Personal und Compliance (w/m/d)

Die Position ist ab sofort, zunächst befristet auf 2 Jahre, zu besetzen und umfasst einen Umfang von 40h/Woche.

Einsatzzeitraum
möglichst ab 01.08.2020
Aufgaben

Bereich Personal:

  • Ansprechpartner*in für alle nationalen und internationalen Mitarbeitenden in HR-Fragen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung als Stabsstelle Personal, mit dem Betriebsrat und Abteilungsleitungen
  • Verantwortung für den gesamten Bewerbermanagementprozesses für alle inländischen und ausländischen Positionen
  • Planung und Durchführung von Bewerbungsgesprächen und Vertragsverhandlungen
  • Pflege von Personalakten und –stammdaten
  • Erstellung HR-relevanter Reportings und Analysen
  • Koordination und Organisation von Weiterbildungen
  • Unterstützung bei der Gehaltsabrechnung


Bereich Compliance:

  • Verantwortlich für die Unterstützung und Beratung zum Thema Compliance und Vertragsgestaltung (u.a. Kooperationsverträge, Richtlinien der Geldgeber, Prüfung von Anti-Terror-Listen etc.)
  • Interne*r Ansprechpartner*in für Führungskräfte und Mitarbeiter*innen in allen Fragen, die sich zum Thema Compliance im Tagesgeschäft ergeben (nicht verantwortlich für aktive Beschwerdemechanismen)
  • Entwicklung von Konzepten und Erstellung von Entscheidungsvorlagen
  • Ablage, Archivierung und Verwahrungsmanagement der Originalverträge
  • Überarbeitung von Projektumsetzungsrichtlinien im Hinblick auf Geberanforderungen
Voraussetzungen
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens fünf Jahre relevante Berufserfahrung
  • Kenntnisse in allen Facetten der Personalarbeit sowie des Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrechts
  • Begeisterung im Umgang mit Menschen aller Altersgruppen und Kulturen
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Fließender Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift, gerne auch Französischkenntnisse
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Organisiertes, strukturiertes, selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • Fundierte EDV-Anwendungskenntnisse (insbesondere MS-Office)
Wir bieten
  • Anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben
  • Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Team einer international tätigen Hilfsorganisation mit dem gemeinsamen Ziel, das Leben anderer Menschen zu verbessern
  • Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • 30 Tage Urlaub, damit Sie sich wirklich erholen können, zzgl. Gewährung von Sonderurlaub/bezahlter Freistellung, bspw. bei Erkrankung eines Kindes
  • Innerbetriebliches, geschlechterunabhängiges Gehaltssystem, unter Berücksichtigung der Qualifikationen zwischen 2.950 und 3.400€
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Home Office
  • Sehr gute ÖPNV-Anbindung
  • Die Sächsische Schweiz vor der Haustür
  • Gemeinsame Teamausflüge, Weihnachts- und Geburtstagsfeiern
  • Zur Entspannung besteht regelmäßig die Möglichkeit einer Massage durch einen ausgebildeten Masseur auf eigenen Kostenbeitrag
  • Bei Bedarf Bildschirmarbeitsplatzbrille
Bezahlung
2.950 bis 3.400€
Bewerbungsschluss
Kontakt

Menschen mit Migrationshintergrund und schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. arche noVa e.V. fördert Gleichstellung und ein diskriminierungsfreies Umfeld.


Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen) senden Sie uns bitte bis zum 19.07.2020 per Email unter dem Kennwort „Personal und Compliance“ in einem Dokument (max. Größe bis 5 MB) an: bewerbung-hr [at] arche-nova.org  
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Mathias Anderson unter der Tel.-Nr. 0351-481984-61 gern zur Verfügung.
Weitere Information finden Sie unter www.arche-nova.org

AnsprechpartnerIn
Mathias Anderson
Mathias Anderson
Abteilung
Geschäftsführung
Funktion
Geschäftsführer
Telefon
0351 481984-0
E-Mail
info [at] arche-nova.org
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Teilen: