Weitere Projekt-News

23.02.2017 - Philippinen
Das Pflanzen hat begonnen: In unserem Projekt auf den Philippinen setzen derzeit mehr als 120 freiwillige Hilferinnen und Helfer 18.000 Mangrovensetzlinge als Küstenschutz in die Erde. In sechs beteiligten Gemeinden stehen die ersten 10.000 Setzlinge seit diesem Winter in…
10.02.2017 - Äthiopien
Zu Beginn des Jubiläumsjahres 2017 startet arche noVa ein neues Projekt in den äthiopischen Distrikten Wuchale und Jidda und knüpft damit an Maßnahmen an, die in einem Vorgängerprojekt erfolgreich umgesetzt wurden.
25.01.2017 - Pakistan
Von einem Moment auf den Anderen verloren 168 Menschen in unserem Projektdorf Bhalo Bhati ihr Zuhause. 28 Wohnhäuser und ein Gemeindehaus mussten dem Bau eines neuen Entwässerungskanals weichen. Um die erste Not zu lindern, verteilen wir Decken und Lebensmittel an die…
24.01.2017 - Ukraine
Stromausfälle, fehlende Sanitärversorgung und kein Zugang zu sauberem Wasser: das ist der Alltag an vielen Krankenhäusern und Schulen entlang der Frontlinie in der Ostukraine. Im Dezember hat arche noVa ein weiteres Projekt in der Region begonnen. Wir sanieren die marode…
03.01.2017 - Libanon
Das arche noVa Team im Libanon hat in den vergangenen Wochen zwei Ortschaften im Norden des Landes an eine nahe Wasserquelle angeschlossen. 1500 Bewohner und Bewohnerinnen sind damit erstmals gut versorgt. Zuvor mussten die Menschen ihr Wasser teuer per Lastwagen liefern lassen…
20.12.2016 - Syrien
Unser lokales Nothilfeteam hat erste Hilfsgüterverteilungen für die geflüchteten Menschen aus der syrischen Stadt Aleppo eingeleitet. 500 Familien werden mit Lebensmittelpaketen versorgt sowie 700 Haushalte mit Decken, Matratzen und wasserfesten Unterlagen.
16.12.2016 - Irak
Nach dem Ausfall eines Wasserrohres mitten in der Nacht in zwei Flüchtlingscamps im Nordirak sind Mitarbeiter von arche noVa trotz widriger Umstände sofort zur Stelle und verhindern den Zusammenbruch der Trinkwasserversorgung und den Ausfall der sanitären Anlagen. In den Camps…
01.12.2016 - Kenia
Trockenheit und Dürren machen das Leben für die Menschen in den Distrikten Makueni und Machakos im Zentrum Kenias beschwerlich, die Folgen des Klimawandels sind hier besonders zu spüren. Die zwei Regenzeiten des Jahres kommen immer unregelmäßiger. Durch den Bau von Sanddämmen…
17.11.2016 - Libanon
Gut 850 syrische Mädchen und Jungen können seit diesem Schuljahr im Libanon zur Schule gehen. Unser Bildungsprojekt in der Bekaa Ebene, wo viele Flüchtlingsfamilien Zuflucht gefunden haben, ist für die Familien eine wichtige Stütze nach ihrer Flucht.
27.10.2016 - Irak
2.000 Sets mit je einem 10- und einem 20-Liter-Kanister zum Transport und zur Aufbewahrung von Trinkwasser hat unser lokales Team in den vergangenen Tagen im neuen Flüchtlingslager Daquq an die Bewohner ausgeteilt, 2.000 Hygienekits kommen in den nächsten Tagen hinzu. Die…

Seiten