Titelbild - Angebote in Jugendtreffs

Außerschulische Jugendarbeit

Spenden

einmalig    regelmäßig

Sie arbeiten im Bereich der außerschulischen Jugendarbeit in Sachsen? Sie wollen Ihren Jugendlichen einen Blick über den Tellerrand ermöglichen, sie zum Perspektivwechsel anregen, mit ihnen globale Aspekte im Lebensalltag entdecken und lebensweltnahe Handlungsoptionen ausprobieren? Dann ist unsere Methodenbox "Globalize me" genau das Richtige für Sie!

Wir bieten:

Methodenbox zum Globalen Lernen in der Offenen Jugendarbeit

Die „Globalize Me Methodenbox“ enthält Methoden und Materialien des Globalen Lernens speziell zum Einsatz in offenen Settings. Sie umfasst die Module „Die Welt“, „Wasser“, Essen“, „Textilien“ , „Kosmetik", „Smartphone" und „Migration und Flucht“. Mit Hilfe der Box können Mitarbeiter*innen von Jugendclubs oder Ehrenamtliche schnell und ohne viel Aufwand Aktionen zu globalen Themen vorbereiten und anbieten. Die Methoden sind lebensweltnah, spielerisch und oft produktorientiert. Sie wurden in Jugendeinrichtungen entwickelt und erprobt. Der Box liegt ein detailliertes Begleitheft bei, das zur selbständigen Anwendung befähigt.

Fortbildungen für Ihre Mitarbeiter*innen zu den Methoden aus der Box bieten wir gerne auf Nachfrage an.

Die Box hat die Maße 60 x 40 x 32 cm und kann bundesweit per Post versandt bzw. bei uns abgeholt werden.

Leihdauer: 4 Wochen, in Absprache länger
Kosten: 30 € pro Leihe

Hier gibt es das Methodenbox-Begleitheft mit vielen spannenden Methoden und Hintergrundinfos.
Einen Eindruck von der Box vermittelt dieses kurze Tutorial-Video.

AnsprechpartnerIn
Claudia Holbe
Claudia Holbe
Abteilung
Globales Lernen
Funktion
Leiterin Globales Lernen/BNE & Projektleiterin „Generation Zukunft “
Telefon
0351 481984-69
E-Mail
claudia.holbe [at] arche-nova.org

Teilen: